Heimkino-Tipp: Die Schöne und das Biest

Realverfilmung des Märchenklassikers. Mit "Harry Potter"-Star Emma Watson als Prinzessin Belle

Pönis
4 von 5 Sternen

Die Schöne und das Biest 

Genre: Fantasy/Abenteuer

Produktion: USA 2017

Laufzeit: 125 Minuten

FSK: Freigegeben ab 6 Jahren

Regie: Bill Condon

Darsteller: Emma Watson, Dan Stevens, Kevin Kline

 

Zur Filmseite: www.filme.disney.de

VÖ: 10. August 2017

Zum Film:

Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird.

Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit… (Walt Disney Pictures)

Die Schöne und das Biest | Foto: Walt Disney Pictures

Kinoexperte Hans-Ulrich Pönack über den Film

(...)  

Mehr Infos, Kritiken zu Kinofilmen und DVD's gibt es in Pönis Filmclub auf www.poenack.de

Legende zur Bewertung von Hans-Ulrich Pönack

5 Pönis = Einsame Spitze
4 Pönis = Richtig gut
3 Pönis = Geht so
2 Pönis = Mäßig
1 Pöni = Jämmerlich
0 Pönis = Grottig

Diese Seite teilen: