Heimkino-Tipp: The Foreigner

Action-Film mit Jackie Chan und Pierce Brosnan

Pönis
3.5 von 5 Sternen

The Foreigner

Genre: Action

Produktion: China/Großbritannien/USA 2017

Laufzeit: 115 Minuten

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Regie: Martin Campbell

Darsteller: Jackie Chan, Pierce Brosnan, Katie Leung, Michael McElhatton

 

Zur Filmseite: www.universumfilm.de

VÖ: 23. Februar 2018

Zum Film:

Durch einen unglücklichen Zufall wird Fan, die Tochter des Geschäftsmanns Quan (Jackie Chan), bei einem Bombenattentat irischer Terroristen in London getötet. Durch dieses Ereignis traumatisiert sinnt Quan, einstiger Vietcong-Kämpfer, auf Rache. Auf seiner Suche nach der Identität der Terroristen, bittet er den britischen Regierungsbeamten Liam Hennessy (Pierce Brosnan) um Unterstützung. Nachdem er von offizieller Seite aber keine Hilfe bekommt, nimmt er das Gesetz selbst in die Hand und geht auf einen persönlichen Rachefeldzug… (Universum Film GmbH)

The Foreigner | Foto: Universum Film GmbH

Kinoexperte Hans-Ulrich Pönack über den Film

(...) Eine anfangs etwas holprig eingeführte, dann immer brisanter werdende Spannungsgeschichte um verkommene Werte wie Doppelmoral, Geld- und Macht-Gier. Sex für Crime. Für irgendeine „gute“ politische Ausrichtung oder für den ständigen emotionalen Kick. Oder für beides. Mittendrin: Genauso verkommene wie vornehme Führungs-, sprich Leit-Figuren. Sowie der von ihnen beauftragte hohle Pöbel. Zuständig für die aggressive Hand-Arbeit.

„The Foreigner“, „Der Ausländer“, entpuppt sich als listiger, stimmungs-potenter Thriller, dessen doppeldeutige Handhabungen mit viel Raffinesse durchsetzt sind, wobei allerdings die ihn begleitenden zahlreichen Action-Motive sich oftmals als plump oder nur beliebig zeigen. Da wäre weitaus mehr Sorgfalt angebracht. Dennoch: Ein spannendes Zwitter-Movie mit zwei extrem verschiedenen Kerlen in Kampf-Posen: Brosnan setzt lieber auf zynische Taktik, Chan dagegen auf seine bewährten Fäuste, in denen sich bisweilen auch Waffen befinden.

Mehr Infos, Kritiken zu Kinofilmen und DVD's gibt es in Pönis Filmclub auf www.poenack.de

Legende zur Bewertung von Hans-Ulrich Pönack

5 Pönis = Einsame Spitze
4 Pönis = Richtig gut
3 Pönis = Geht so
2 Pönis = Mäßig
1 Pöni = Jämmerlich
0 Pönis = Grottig

Diese Seite teilen: