105'5 Spreeradio begleitet die Berliner Polizei

Wir waren exklusiv beim Einsatz auf Berlins gefährlichstem Platz dabei...

105'5 Spreeradio begleitet die Berliner Polizei beim Einsatz auf Berlins gefährlichstem Platz: Im ersten Halbjahr 2017 wurden auf dem Alexanderplatz 3492 Delikte erfasst. Täglich kommen neue dazu. Ganz vorne dabei: Taschen- und Ladendiebstahl sowie Körperverletzung. Vor allem nachts an den Wochenenden, wenn feiernde Nachtschwärmer und große Menschenmassen auf dem Platz unterwegs sind, kracht es.

Unsere Reporter begleiten die Beamten bei ihrer Arbeit auf dem Platz, wenn sie Verdächtige kontrollieren, Platzverweise aussprechen, Konflikte deeskalieren und bei Bedarf auch Täter verhaften... 

Die Reportagen zum Nachhören

Fotos

Diese Seite teilen:

Kommentieren