Stadtreinigung beseitigt Laub

Stadtreinigungen starten den Herbstputz - über 115 000 Tonnen Laub

Stadtreinigung beseitigt Laub | Foto: dpa

Die Stadtreinigungen haben zum Herbstanfang viel zu tun: Allein in den zehn größten deutschen Städten warten rund 115 000 Tonnen Laub auf Straßen, Gehwegen und Plätzen, wie der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) am Mittwoch mitteilte. «Das entspricht mehr als 950 000 dicht befüllten Badewannen», so der Verband.

Vor allem kommunale Reinigungsbetriebe im Nordosten des Landes müssten aufgrund von Sturmtief «Xavier» dieses Jahr früher mit dem Herbstputz starten. Der Sturm wehte mit voller Kraft die Blätter von den Bäumen. In Berlin kommt besonders viel Laub zusammen: 500 000 Badewannen füllen die Blätter dort nach Angaben der Berliner Stadtreinigung (BSR). Das liege vor allen an den vielen Straßenbäumen, so der VKU. Laut BSR sind es rund 440 000 Straßenbäume. Zum Vergleich: In Hamburg stehen rund 250.000. Dort hat «Xavier» vor allem Kastanien und Linden frühzeitig entlaubt, teilte die Stadtreinigung Hamburg (SRH) mit. (dpa)

Diese Seite teilen:

Kommentieren