105'5 Spreeradio begleitet die Berliner Polizei

105'5 Spreeradio begleitet die Berliner Polizei auf dem Alexanderplatz

105'5 Spreeradio begleitet die Berliner Polizei beim Einsatz auf Berlins gefährlichstem Platz: Im ersten Halbjahr 2017 wurden auf dem Alexanderplatz 3492 Delikte erfasst. Täglich kommen neue dazu. Ganz vorne dabei: Taschen- und Ladendiebstahl sowie Körperverletzung. Vor allem nachts an den Wochenenden, wenn feiernde Nachtschwärmer und große Menschenmassen auf dem Platz unterwegs sind, kracht es.

Unsere Reporter begleiten die Beamten bei ihrer Arbeit auf dem Platz, wenn sie Verdächtige kontrollieren, Platzverweise aussprechen, Konflikte deeskalieren und bei Bedarf auch Täter verhaften... 

Weitere Fotogalerien

Die Comic- und Zeichentrickfigur Minnie Maus wurde auf dem «Walk of Fame» verewigt!
Fünf S-Bahnwachen sollen in Berlin für mehr Sicherheit sorgen...
Die Internationale Grüne Woche in Berlin hat für die Besucher geöffnet...
Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt...
Diese Hörer haben die Reise auf dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt gewonnen...
Das sind die zwölf mehr oder weniger prominenten Stars im diesjährigen Dschungelcamp...
Mehrere hundert Menschen campieren vor einem Schuhladen, der BVG-Sneaker verkauft...
3 cm dicke Schneedecke über Nacht in Berlin...
Musikwelt trauert: Dolores O'Riordan von «The Cranberries» mit 46 Jahren gestorben.
Aktivisten demonstrieren vor dem ewerk in Berlin...
Premiere für neuen Film mit Schweiger und Schweighöfer...
Unverkaufte Weihnachtsbäume werden im Zoo und im Tierpark an die Tiere verfüttert...