105'5 Spreeradio gewinnt Deutschen Radiopreis

Yvonne Fricke, Redaktionsleiterin der Morgensendung «Jochen Trus am Morgen» und Berlin-Reporter Toni Schmitt gewinnen mit dem Beitrag «Schlepperbanden - Menschenleben werden Ware» den Deutschen Radiopreis 2015 in der Kategorie «Beste Reportage». Es ist bereits die zweite Trophäe, die 105'5 Spreeradio für sich entscheiden konnte. 2010 erhielt Jochen Trus, Morgenmoderator und Programmdirektor von 105‘5 Spreeradio, den Deutschen Radiopreis für die «Beste Moderation».

Weitere Videos

Täglich kommt eine digitale Flaschenpost von der Mega Cruise mit Jochen Trus nach Berlin!
Auf der «Symphony of the Seas» gibt es eine Bionic-Bar mit zwei Roboter-Barkeepern...
Die Köche auf der «Symphony of the Seas» werden gefeiert...
Täglich kommt eine digitale Flaschenpost von der Mega Cruise mit Jochen Trus nach Berlin!
Täglich kommt eine digitale Flaschenpost von der Mega Cruise mit Jochen Trus nach Berlin!
Täglich kommt eine digitale Flaschenpost von der Mega Cruise mit Jochen Trus nach Berlin!
Täglich kommt eine digitale Flaschenpost von der Mega Cruise mit Jochen Trus nach Berlin!
Jochen Trus überrascht Spanisch-Klasse des Campus Rütli mit SOY-LUNA-Tickets...
Die Kita «Kleine Entdecker e.V.» in Köpenick benötigt einen neuen Garten... Hornach hilft!
Der «Allround Dance Kader» bedankt sich bei 105'5 Spreeradio...
Die Feuerwehr hat auf dem Landwehrkanal Tiergarten eine Eisrettungsübung durchgeführt...
Berlin-Reporter Toni Schmitt war dabei...