105'5 Spreeradio gewinnt Deutschen Radiopreis

Yvonne Fricke, Redaktionsleiterin der Morgensendung «Jochen Trus am Morgen» und Berlin-Reporter Toni Schmitt gewinnen mit dem Beitrag «Schlepperbanden - Menschenleben werden Ware» den Deutschen Radiopreis 2015 in der Kategorie «Beste Reportage». Es ist bereits die zweite Trophäe, die 105'5 Spreeradio für sich entscheiden konnte. 2010 erhielt Jochen Trus, Morgenmoderator und Programmdirektor von 105‘5 Spreeradio, den Deutschen Radiopreis für die «Beste Moderation».

Weitere Videos

Berlin-Reporter Toni Schmitt war dabei...
Das «Weihnachts-Leucht-Spektakel» wurde am 7. Dezember 2018 angeknipst... Dank Ihnen!
Nicole + Sabine haben's drauf, Thomas Koschwitz + Online-Max nicht: Ansehen & Nachmachen!
Wir haben in der Spreeradio-Redaktion ein paar Zungenbrecher aufsagen lassen...
Eine Woche offline! Online-Max hat es geschafft... und bekommt sein Smartphone zurück!
Offline-Max ist so langweilig geworden, dass er freiwillig ins Fitnessstudio gegangen ist.
Großes Kürbisschnitzen bei Thomas Koschwitz am Nachmittag...
Online-Max versucht ohne Smartphone oder Navi zu seinem Bürgeramt-Termin zu kommen...
Nicole von Wagner kassiert bei Online-Max Router, Laptop & Co. ein...
Online-Max bekommt sein Smartphone weggenommen und muss eine Woche offline gehen...
Berlin-Reporter Toni Schmitt ist mit den HotRods in der Stadt unterwegs!
Neuer BVG-Werbeclip - da können die Kunden ein Lied von singen...