Herzlich willkommen bei 105'5 Spreeradio - Der 50/50 Mix

Hören Sie 105'5 Spreeradio im Live-Stream!

Nur bei uns gibt es Musik im 50/50 Mix - mit Coldplay, Pink, Queen, Bryan Adams, R.E.M., Sting, Fleetwood Mac, James Blunt, The Police, Bruce Springsteen, U2, Billy Idol u.v.m.

Frequenz Kabel: 103 MHz | Frequenz Antenne UKW: 105,5 MHz

Musik-Specials

Das Meat Loaf Special auf 105'5 Spreeradio
Zum 70. Geburtstag von Meat Loaf präsentiert Ihnen Jochen Trus ein großes Musik-Special!
Das Paul McCartney Special auf 105'5 Spreeradio
Zum 75. von Paul McCartney: Jochen Trus präsentiert Ihnen das große Musik-Special!
Das große Rolling Stones & Beatles Special - mit Jochen Trus & Thomas Koschwitz!
Das 105'5 Spreeradio Falco Special | Foto: dpa
Sonntag von 19 bis 20 Uhr: Das 105'5 Spreeradio Falco Special mit Thomas Koschwitz!
Das 105‘5 Spreeradio Grammy Special
Jochen Trus präsentiert die besten Songs aus 6 Jahrzehnten Grammys!
Das große Phil Collins Special
Zum 66. Geburtstag schenken wir Ihnen die besten Songs von Phi Collins: VIDEOS & SONGLIST!

Neue Alben - unsere Tipps...

Stings 12. Studio-Album «57th & 9th» (11.11.2016)

Songschreiber, Sänger, Schauspieler, Aktivist und Buchautor Gordon Summer – besser bekannt als Sting – hat sich in den letzten Monaten zurückgezogen, um an neuen Songs zu arbeiten. Herausgekommen ist ein neues Rock-Pop-Album – sein erstes seit über einem Jahrzehnt! Es trägt den Namen einer Straßenkreuzung, die Sting auf dem Weg ins Aufnahmestudio überqueren musste.

«57th & 9th» ist sein insgesamt 12. Solo-Studioalbum und beinhaltet zehn neue Songs. Das Werk vereint diverse Stile, darunter viel Rock’n’Roll. Sting selbst charakterisiert sein Album als «unpoliert, spontan und energiegeladen». 

Die erste Single-Auskopplung «I Can’t Stop Thinking About You» stellte er dem deutschen Publikum bereits im Oktober beim Deutschen Radiopreis vor. Bei der Verleihung erhielt er den Sonderpreis für sein musikalisches Gesamtwerk.

Stings «57th & 9th» ist seit dem 11. November 2016 in den Plattenläden und als Download erhältlich.

Alle BBC-Sessions von Queen auf einem Album (04.11.2016)

Mit «Queen On Air» erscheint eine Sammlung von seltenen Queen-Aufnahmen aus den Jahren 1973 bis 1977. Die Band um Freddie Mercury und Brian May gaben insgesamt sechs Radio-Konzerte, die jetzt auf einem Doppel-Album veröffentlicht wurden. Für Fans gibt es auch eine 6-CD-Deluxe-Edition mit vielen Interviews. 

Der damalige Radio-DJ John Peel spielte bei der BBC als einer der ersten Songs von Queen und lud die Band 1973 zu einer Live-Session ins Studio ein - noch vor der Veröffentlichung des ersten Queen-Albums. Bis 1977 folgten fünf weitere Radioauftritte. In dieser Zeit entstanden 24 musikalische Meilensteine, die den Aufstieg der Band in den 70ern gut dokumentiert. 

Queens Toningenieur Kris Frederiksson hat die Aufnahmen liebevoll restauriert und der Grammy-Award-Gewinner Adam Ayan hat sie gemastert. «Queen On Air - The Complete BBC Radio Sessions» ist seit dem 4. November 2016 zu haben.

Immer wenn Sie diese Künstler hören, hören Sie 105'5 Spreeradio.

Fotos

Coldplay | Foto: James Marcus Haney

Wer war das?
Finden Sie Interpreten und Songs, die Sie bei uns gehört haben...

Suchen

Thomas Koschwitz erzählt die Geschichten hinter den Songs: Täglich 17.40 Uhr einschalten!
Rockstar Udo Lindenberg: «Bordeigene Kids» sind nix für ihn!
Der Sänger meint: "Ich hätte in einer Castingshow Probleme bekommen!"
Sänger Ed Sheeran hatte Fahrrad-Unfall - Auftritte in Gefahr!

Diese Seite teilen:

Kommentieren: