Bambi-Verleihung mit Sam Smith

Grammy-Preisträger Sam Smith singt bei der Bambi-Verleihung

Oscar-Preisträger Sam Smith (25) wird bei der Bambi-Verleihung in Berlin auftreten. Das teilte Hubert Burda Media am Donnerstag mit. Smith wird am 16. November auf der Bühne seinen Song «Too Good at Goodbyes» singen. Das neue Album des Briten erscheint an diesem Freitag. 

Die Veranstalter der Verleihung gaben auch bekannt, welche deutschen Stars in diesem Jahr für einen Bambi nominiert sind. Die Jury aus Chefredakteuren des Hauses Burda und externen Experten entschied sich dabei für Alicia von Rittberg («Charité»), Emilia Schüle («High Society – Gegensätze ziehen sich an»), Julia Koschitz («Das Sacher»), Kostja Ullmann («Mein Blinddate mit dem Leben»), Heino Ferch («Allmen», «Spuren des Bösen») und Jannis Niewöhner («Jugend ohne Gott», «Maximilian – Das Spiel von Macht und Liebe»). 

Als beste Filme gehen «Mein Blinddate mit dem Leben», «Willkommen bei den Hartmanns» und «Grießnockerlaffäre» ins Rennen. Bereits vorab wurde bekannt, dass der australische Schauspieler Hugh Jackman (49) den Medienpreis in der Kategorie «Entertainment» entgegennehmen wird.

Die goldglänzenden Trophäen in Form eines Rehkitzes werden in diesem Jahr zum 69. Mal vergeben. Das Erste überträgt die Gala ab 20.15 Uhr live aus dem Theater am Potsdamer Platz. (dpa)

samsmithworld.com

Video: Sam Smith - Too Good At Goodbyes (Live From Hackney Round Chapel)

Sam Smith bei Facebook

Diese Seite teilen:

Kommentieren