Lady Gaga als «Schwangerschafts-Vertretung»

Die Pop-Diva springt beim Coachella-Festival für Beyoncé ein!

Lady Gaga | Foto: dpa

Lady Gaga wird im April in Kalifornien beim Coachella-Musikfestival auftreten und damit den Platz ihrer schwangeren Kollegin Beyoncé übernehmen.

Wie die Veranstalter und Lady Gaga am Dienstag (28.02.) mitteilten, soll die Sängerin am 15. und 22. April in der Wüstenstadt Indio als Headliner auf der Bühne stehen. Radiohead, Kendrick Lamar, Lorde und andere Künstler stehen ebenfalls auf dem Programm.

Beyoncé machte wegen ihrer Schwangerschaft kürzlich einen Rückzieher. Anfang Februar hatte die «Queen Bey» mit bereits deutlich sichtbarem Babybauch verkündet, dass sie und ihr Mann Jay-Z Zwillinge erwarten. (dpa)

www.ladygaga.com

Viedeo: Lady Gaga - Million Reasons (LIVE)

Lady Gaga bei Facebook

Diese Seite teilen:

Kommentieren