Schau über Science-Fiction-Filme

Aliens, RoboCops, fliegende Autos - Schau über Science-Fiction-Film

Schau über Science-Fiction-Filme | Foto: dpa

Mit mehr als 300 teils spektakulären Ausstellungsstücken startet am Donnerstag die Berliner Schau «Things to Come. Science - Fiction - Film». Das Museum für Film und Fernsehen zeigt auf drei Etagen Kostüme, Raumschiffe, Waffen und künstlich erschaffene Aliens aus Filmen wie «Independence Day», «Star Trek», «Star Wars», «Wall-E» und «Mars Attacks!». Viele der Stücke sind Leihgaben der Filmstudios, in denen die Blockbuster entstanden. «Wir waren im letzten Jahr in den USA bei Fox, Paramount, Lucas Film, Pixar und NBCUniversal und konnten dort Material aus den vergangenen Jahren entleihen», sagte Kuratorin Kristina Jaspers. (dpa)

Infos zur Ausstellung... »

Fotostrecke

Schau über Science-Fiction-Filme | Foto: dpa

Diese Seite teilen:

Kommentieren