Turnfest: Stadiongala mit Merkel und Hambüchen

Stadiongala fasziniert 55 000 Turner - Merkel: «Berlin im Turnfieber»

Turnfest: Stadiongala mit Merkel und Hambüchen | Foto: dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag rund 55 000 Teilnehmer des Internationalen Deutschen Turnfests bei der Stadiongala herzlich willkommen geheißen. «Berlin ist seit drei Tagen im Turnfieber», sagte die Kanzlerin am Dienstag im Berliner Olympiastadion und forderte alle Gäste auf: «Lassen Sie sich anstecken von der tollen Stimmung in der Turnstadt Berlin.»

Zuvor war Ex-Weltmeister Eberhard Gienger bei seinem 5192. Sprung mit dem Fallschirm im Mittelkreis der Arena gelandet. Die Turnfest-Teilnehmer in ihren bunten Trainingsanzügen genossen anschließend bei einer farbenprächtigen Gala trotz regnerischen Wetters eine große Vielfalt von Show-Acts und Gruppenvorführungen.

Neben 6000 Mitwirkenden aus Hunderten Vereinen gehörten auch die deutschen Auswahl-Turner zu den Gestaltern des Programms und wurden für ihre Erfolge bei den Olympischen Spielen 2016 geehrt. Fabian Hambüchen wurde nach 14 Jahren in der deutschen Nationalmannschaft von der aktiven Laufbahn verabschiedet. (dpa)

Fotos

Diese Seite teilen:

Kommentieren