Die 105'5 Spreeradio Kino-Konzerte

Die besten Konzerte der Musikgeschichte in der ASTOR Film Lounge... 19.02.2020: Genesis - We Can't Dance Tour

Für Sie holen wir die besten Konzerte der Musikgeschichte auf die ganz große Leinwand.

Das nächste 105'5 Spreeradio Kino-Konzert ist das legendäre Konzert von Genesis in London aus dem Jahre 1992! Erleben Sie ein atemberaubendes Konzert der Musiklegenden Phil Collins, Tony Banks und Mike Rutherford!

Am 19. Februar 2020 zeigen die ASTOR Film Lounge und 105'5 Spreeradio das 1992er Konzert von Genesis im Londoner Earls Court!

Dazu gibt es Drinks und eine After-Show-Party mit George Zampounidis. Tanzen Sie nach dem Konzert zu den Klängen von Genesis und zu den besten Songs von den 80ern bis heute!

GENESIS - We Can't Dance Tour | London, 1992

Nur am Mittwoch, 19.02.2020, 20.00 Uhr in der ASTOR Film Lounge, Kurfürstendamm 225, 10719 Berlin

Karten zum Preis von 18,- Euro gibt es ab 05.02.2020 online zu kaufen.

Mehr Infos unter: berlin.astor-filmlounge.de

Die nächsten Termine

März 2020:
George Michael - Cover 2 Cover-Tour (Rio de Janeiro, 1991)

April 2020:
Billy Joel - Last Play At Shea (New York, 2008)

Mai 2020:
AC/DC - Monsters Of Rock (Castle Donington, 1991)

Juni 2020:
Falco - Live auf der Donauinsel (Wien, 1993)

JULI 2020:
Pink Floyd - The Wall Live (Berlin, Potsdamer Platz, 1990)

August 2020:
Roxette - Room Service Tour (Stockholm, 2001)

GENESIS - WE CAN'T DANCE TOUR 1992

Genesis waren mit dieser Konzert-Tour endgültig auf dem Olymp der Rockmusik angelangt. Die Jungs um Phil Collins spielten 1992 eine 13-wöchige Tour mit 55 Konzerten in Nord-Amerika und Europa, darunter auch auf dem Gelände des Hockenheimrings vor 130.000 Fans – das größte Genesis-Konzert aller Zeiten.

Bei allen Sows in Deutschland waren jeweils 50 Waisenkinder auf Kosten von Genesis dabei (inkl. Hin- und Rückfahrt). Das war der Wetteinsatz von Phil, Mike und Tony für ihre verlorene Wette einige Monate zuvor in der Samstagabendshow «Wetten dass…».

Das Konzert erlangte aber leider auch negative Berühmtheit, weil rund 30.000 Tickets an der Steuer vorbei verkauft worden sind und das Management der Band ebenfalls die Hand aufgehalten haben soll. Der Konzertveranstalter wurde zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt.

Die letzten Sows fanden im November in Großbritannien statt. Im Gepäck die erfolgreichsten Songs des 91er Studio-Albums «We Can’t Dance» und alle Genesis-Klassiker. Bei diesen insgesamt 7 Shows rissen sie im Londoner «Earls-Court» das Publikum zu regelrechten Begeisterungsstürmen hin.

«Wenn es am schönsten ist, soll man gehen.» Dieses Sprichwort nahm Phil Collins wörtlich und erkläre nur wenige Monate später seinen Ausstieg aus der Band.

ASTOR Film Lounge
Kurfürstendamm 225 | 10719 Berlin

Kartenvorbestellungen:
Telefon: 030 - 883 85 51
Kassenöffnung täglich ab 14:30 Uhr.
eMail: info(at)berlin.astor-filmlounge.de

U-/S-Bahn:
S-/U-Bahnstation Zoologischer Garten
U-Bahnstation Kurfürstendamm

Bus:
Die BVG-Linien 119, 109, 110, 129, 219 bringen Sie direkt zur ASTOR Film Lounge



Weitere Aktionen

undefined
Keine Programminformationen
Live