RTL_Dschungelcamp_Mo_59928372.jpg
RTL-Dschungelcamp - Moderatoren Zietlow und Hartwich (Foto: Stefan Menne/RTL/dpa)

Das sind die diesjährigen Dschungelcamp-Kandidaten... Jetzt durchklicken!

Seit rund 15 Jahren ist es das gleiche Rezept: Man nehme mindestens einen Ex-Sportler, eine Ex-Schauspielerin, einen Ex-Schlagersänger, eine Frau mit großen Brüsten, jede Menge Casting-Show-Kandidaten, bringe sie zusammen in den Urwald - und schaue, was passiert. Dieses Jahr schickt RTL folgende mehr oder minder bekannte Menschen für die Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» in den australischen Dschungel:

SANDRA KIRIASIS ist in diesem Jahr die Ex-Sportlerin. «Vielleicht denken manche: Ach, guck mal: So sieht die ohne Helm aus», sagt die 44 Jahre alte ehemalige Bob-Olympiasiegerin in ihrem RTL-Vorstellungsvideo.

In die Kategorie der Ex-Schauspieler fällt DOREEN DIETEL (44), die jahrelang in der Serie vom Bayerischen Rundfunk «Dahoam is dahoam» zu sehen war und nach RTL-Angaben Arbeitslosengeld bezog, bevor sie ein Café am Tegernsee eröffnete.

FELIX VAN DEVENTER ist aus der RTL-Seifenoper «Gute Zeiten, schlechte Zeiten» bekannt, mit 22 Jahren der jüngste Kandidat und hat nach RTL-Angaben Angst vor Fledermäusen.

In die gleiche Kategorie wie der jüngste Kandidat fällt wohl auch der älteste - auch wenn das Gesicht von TOMMI PIPER (77) deutlich unbekannter sein dürfte als seine Stimme. Schließlich ist er die deutsche Synchron-Stimme von niemand geringerem als Alf.

Der Ex-Schlagersänger im Dschungel ist 2019 PETER ORLOFF, der «Du» für Peter Maffay geschrieben hat. Er ist zwar mit 74 fast so alt wie Piper, hofft aber, «dass es das fitteste Camp aller Zeiten wird».

In die Fußstapfen von Erotik-Sternchen wie Micaela Schäfer treten in diesem Jahr Ex-Erotik-Star SIBYLLE RAUCH (58/«Eis am Stiel») und LEILA LOWFIRE (25), eine selbsternannte Sex-Expertin, die mal Schlagzeilen machte, weil sie mit tiefem Ausschnitt und Rammstein-Frontmann Till Lindemann auf einem roten Teppich posierte. Sie werde wahrscheinlich nackt duschen, sagte sie RTL.

RAUCH hat sich derweil offensichtlich schon Gedanken über ihre Zeit nach dem Dschungel gemacht - und mit ihrem Schauspielkollegen von einst, Zachi Noy, ein Musikvideo aufgenommen: «Ich mag am liebsten Eis am Stiel, ich habe immer noch den Sex-Appeal.»

Die obligatorische Ex-Kandidatin von «Germany's Next Topmodel» heißt in diesem Jahr GISELE OPPERMANN (31). Sie wurde in der Staffel 2008 als zickige Heulsuse bekannt und warb danach laut RTL für einen Intim-Duft mit dem Namen «Vulva Original».

Wie meist füllt RTL die restlichen Hängematten im Camp mit Kandidaten aus dem «Bachelor» oder ähnlichen Castingshow- und Reality-Formaten aus der RTL-Gruppe auf. Dieses Mal dabei: BASTIAN YOTTA (42), ein Unternehmer und Fitnesscoach, der schon in der Nacktshow «Adam sucht Eva» dabei war, und CHRIS TÖPPERWIEN (44), bekannt als TV-Auswanderer und «Currywurstmann».

Besonders viel versprechen sich Fans von der Ex-«Bachelor»-Kandidatin EVELYN BURDECKI (30) und dem Ex-«Bachelorette»-Kandidaten DOMENICO DE CICCO (35). Die beiden wurden nämlich in der Sendung «Bachelor in Paradise» ein Paar - und das ging nicht gut. DE CICCO hat sich auf den Dschungel vorbereitet. «Ich tu mich selber grad' vorbereiten mit Insekten essen vom Angelverein oder vom Angelshop.» Wie das war? «Lebendig.» (dpa)

www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star