Klausurtagung_der_Be_60033226.jpg
Michael Müller und Manuela Schwesig

Regierender Bürgermeister Müller zu Schwesig: «Alles Gute, Manuela!»

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich betroffen über die Brustkrebserkrankung von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (beide SPD) gezeigt.

Er sei «zutiefst bestürzt», teilte Müller am Dienstag mit. «Ich empfinde tiefen Respekt für ihre Entscheidung, insbesondere ihre Funktion als Regierungschefin von Mecklenburg-Vorpommern beizubehalten.»

Der Berliner Senat wünsche Schwesig von Herzen rasche und nachhaltige Genesung: «Alles Gute, Manuela!» (dpa)