Keyvisual-mit-Credit-1.jpg

Wieder mehr als 3 Mio. Festivalbesucher in Berlin erwartet - Festival feiert sein 15jähriges Jubiläum an erstmals über 100 Orten

Mit dem diesjährigen Festival of Lights starten die besonderen Feierlichkeiten zum 30jährigen Jubiläum des Mauerfalls und der Friedlichen Revolution. Das diesjährige Festival-Motto lautet daher auch „Lights of Freedom“. FREIHEIT als Leitthema wird an allen Orten eine besondere Rolle spielen. Neben Brandenburger Tor, Fernsehturm, Berliner Dom, Bebelplatz, Alexanderplatz, Gedächtniskirche gehören zu den Festival-Inszenierungen z.B. auch der Bahnhof Bornholmer Straße, die Stasi-Zentrale in Lichtenberg, der Potsdamer Platz, der Tränenpalast und der SBahnhof Friedrichstraße – insgesamt sind es 17 Bahnhöfe (!) - sowie auch der Ort, an dem der Mauerfall auf der historischen Pressekonferenz von Günter Schabowski eingeleitet wurde, das Gebäude des heutigen Bundesjustizministeriums.

Die Bundesregierung ist auf vielen Gebäuden mit der Kampagne „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ vertreten. Insgesamt sind 10 Bundesministerien beim Festival of Lights dabei, inkl. dem Auswärtigen Amt, u.a. mit Videoszenen von Hans-Dietrich Genschers legendären Worten von 1989 auf dem Balkon der Prager Botschaft und dem Bundesfinanzministerium mit einer interaktiven Aktion: Eine digitale Mauer, gestaltet von Mauerkünstlern wie Thierry Noir, welche nach und nach zum Einsturz gebracht wird. Außerdem mit Inszenierungen auf Ihrem Gebäude sind dabei: das Bundespresseamt, die Europäische Kommission und das Europäische Parlament. Eine kostenlose Bustour verbindet die verschiedenen Standorte. Alle Infos dazu unter www.festival-of-lights.de

» Illuminationsplan FESTIVAL OF LIGHTS 2019 (pdf) «

Die berühmten Gärten der Welt werden zum Premierenort des ersten Magical FESTIVAL OF LIGHTS Garden. Vom 11. – 27. Oktober können jeden Abend rund 30 spektakuläre Lichtinstallationen im ganzen Park entdeckt werden – leuchtende Schiffe & Seerosen, flüsternde Weiden und eine Armee von Pinguinen erwarten Groß und Klein im grünen Marzahn. Besonders der Wasserspielplatz und der Märchenwald werden in Lichtkunst-Highlights verwandeln, die kein Berliner oder Festival-Besucher verpassen sollte.

Tickets gibt es unter:www.festival-of-lights.de & www.gaertenderwelt.de