SPREERADIO TIPP
Weihnachten_im,_Tierpark_1200x600.jpg

Ein wundervoller Ausflug in eine leuchtende Winterwelt im Tierpark Berlin

WEIHNACHTEN IM TIERPARK

21. November 2019 bis 5. Januar 2020

jeweils von 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr
Letzter Einlass: 21.00 Uhr
Letzter Start in den Rundweg: 21.15 Uhr

Am 25. und 26. November sowie am 2./3., 24. und 31. Dezember geschlossen.

Tierpark Berlin
(Am Tierpark 125, 10319 Berlin)

Freier Eintritt für Kinder bis einschließlich 5 Jahre.
Zutritt für Kinder bis einschließlich 14 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen.

www.weihnachten-im-tierpark.de

Weihnachten-im-Tierpark-4-Fotocredit-Sven-Bayer.jpg

WEIHNACHTEN IM TIERPARK

Romantisch gleiten Schlittschuhe über das Eis. Dazu Klänge weihnachtlicher Musik und lieblicher Duft von Zimtgebäck. All das umgeben funkelnde Lichter in einer einzigartigen Parklandschaft. Weihnachten im Tierpark verwandelt den Tierpark Berlin 2019 erstmals in eine leuchtende Winterwelt.

Kurz nachdem die Tore schließen, erwacht im Tierpark Berlin weihnachtliche Stimmung. Vom 21. November 2019 bis zum 5. Januar 2020 erstrahlt im größten Tierpark Europas ein Lichterfest für die ganze Familie. Ein etwa zwei Kilometer langer Rundweg schlängelt sich durch die farbenfroh beleuchtete Parkanlage. Neben liebevoll illuminierten Baumkronen, einem Sternenmeer am Wegesrand und Lichtspielen auf dem Wasser, dürfen funkelende „Tiere“ dabei natürlich nicht fehlen. Im Mittelpunkt der weihnachtlichen Lichterkunst steht das historische Schloss Friedrichsfelde. Am Fuße der beleuchteten Schlossfassaden erstreckt sich die wohl schönste Eisbahn Berlins. Wo im Sommer Wasserfontänen in den Himmel sprudeln, gleiten zur Weihnachtszeit Schlittschuhläufer elegant über das Eis. Weihnachtlichte Buden verlocken mit saisonalen Köstlichkeiten.

Weihnachten-im-Tierpark-5-Fotocredit-Weihnachten-im-Tierpark-4.jpg

„Die tausenden Lichter werden die faszinierende Naturlandschaft des Tierpark Berlin von einer ganz neuen Seite präsentieren“, verkündet Zoo- und Tierpark-Direktor Dr. Andreas Knieriem. „Ich freue mich, dass wir in der sonst eher kahlen Jahreszeit nun ein solches Erlebnis ermöglichen können.“

Karten für Weihnachten im Tierpark gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und auf www.myticket.de, www.weihnachten-im-tierpark.de sowie unter 01806 - 777 111 (0,20 EUR/Anruf aus dem dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz) im Vorverkauf.

Weihnachten-im-Tierpark-2-Fotocredit-Weihnachten-im-Tierpark-1.jpg

TIERPARK BERLIN

Abseits vom Trubel der Großstadt, im Stadtteil Friedrichsfelde, erstreckt sich der Tierpark Berlin auf 160 Hektar – der größte Tierpark Europas! Dort umgibt das historische Schloss Friedrichsfelde eine einzigartige Parklandschaft, in der knapp 8.000 Tiere aus über 650 verschiedenen Arten leben. Zu den tierischen Bewohnern zählt auch die berühmte Eisbärin Hertha!

Majestätische Giraffenherden, riesige Kamelwiesen und abenteuerliche Spielplätze machen Spaziergänge im Tierpark zu einem Highlight für die ganze Familie. Der begehbare Vari-Wald und die spannende Flugshow laden zu ganz besonderen Tier-Begegnungen ein. Auf dem weitläufigen Tierpark-Gelände steht Besuchern außerdem die kostenlose Elektro-Bahn zur Verfügung, die an verschiedenen Stationen im Park Halt macht – perfekt für eine tierische Weltreise!

Zu den wohl berühmtesten Tierpark-Bewohnern gehört zweifellos die junge Eisbärin Hertha. Als sie im Dezember 2018 geboren wurde, eroberte sie im Sturm die Herzen ganz Deutschlands. Mit ihren täglichen Entdeckungstouren über die Außenanlage verzückt sie bis heute alle großen und kleinen Tierpark-Besucher.

www.tierpark-berlin.de

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Der Tierpark Berlin ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Eingang Bärenschaufenster

U-Bahn
U-Bahn Station Tierpark (U5 – nur etwa 15 Minuten vom Alexanderplatz entfernt)

Tram
Tram-Linien M17, 27, 37

Bus
Bus-Linien 296, 396

Bitte beachten Sie, dass in den Eintrittskarten der öffentliche Nahverkehr nicht enthalten ist.

Anfahrt mit dem Auto
Für Besucher mit Auto stehen zwei Parkplätze zur Verfügung. Die Parkplatzgebühren (4,00 EUR) gelten ohne Zeitbegrenzung (Münzeinwurf an der Ausfahrtsschranke).