IMG_5256.JPG
Tunnelbohrmaschine «Kerstin»

Berlin-Reporter Toni Schmitt bei den Bohrarbeiten für den künftigen Abwasserspeicher unter dem Mauerpark

Die Bohrarbeiten für den künftigen großen Abwasserspeicher unter dem Mauerpark sind in vollem Gange.

Am 24. Juni 2018 wurde der Kopf der riesigen Bohrmaschine in die Baugrube an der Bernauer Straße eingelassen. Innerhalb von drei Monaten soll der Bohrer einem Abwassertunnel zur Nordseite des Parks den Weg bahnen. Das Staubecken soll das größte in Berlin werden und bei Starkregen ein Überlaufen der Panke durch Schmutzwasser verhindern.

VIDEO

Berlin-Reporter Toni Schmitt war bei der tonnenschweren und 12 Meter langen Tunnelbohrmaschine «Kerstin»... Seine Reportage zum Nachhören:

Tunnelbohrmaschine «Kerstin» (1)
Tunnelbohrmaschine «Kerstin» (2)

FOTOS

www.bwb.de/mauerpark
www.bwb.de/regen