Nominierungen für MTV Video Music Awards

Lady Gaga und Ariana Grande sind die Top-Favoritinnen bei der diesjährigen Verleihung

Gaga und Grande gehen mit je neun Nominierungen ins Rennen um die MTV Video Music Awards. Billie Eilish und The Weeknd haben je sechs Gewinnchancen. Dies gaben die Verleiher der Musikpreise am Donnerstag bekannt. Trotz der Coronavirus-Pandemie soll die Preis-Gala am 30. August in New York stattfinden.

Alle vier Spitzenanwärter sind in der Top-Sparte «Video des Jahres» vertreten, Lady Gaga und Ariana Grande mit ihrem gemeinsamen Song «Rain on Me», Eilish mit «Everything I Wanted», The Weeknd mit «Blinding Lights». Zudem treten dort Eminem («Godzilla»), Future («Life Is Good») und Taylor Swift («The Man») an.

Neben den traditionellen Sparten wie Künstler und Song des Jahres gibt es zwei neue Kategorien für Produktionen, die während der Corona-Pandemie entstanden sind - «Bestes Musik Video von Zuhause» und beste «Quarantäne Darbietung». Dort wetteifern unter anderem Justin Bieber, John Legend, Twenty One Pilots und Post Malone.

Auftritte und das Verteilen der Trophäen sollen in einer Mehrzweckhalle im Stadtteil Brooklyn und an anderen Standorten in New York unter Berücksichtigung von Hygienevorschriften stattfinden. (dpa)

Offizielle Website: www.ladygaga.com

Lady Gaga bei YouTube: www.youtube.com/user/LadyGagaVEVO
Lady Gaga bei Facebook: www.facebook.com/ladygaga
Lady Gaga bei Instagram: www.instagram.com/ladygaga
Lady Gaga bei Twitter: twitter.com/ladygaga

Weitere Musiknews

undefined
Live · Keine Programminformationen
Audiothek