Rücktritt vom Rücktritt

Die irische Sängerin Sinéad O'Connor will ihre Musikkarriere doch nicht beenden

Glücklicherweise macht Sinéad weiter und wird all ihre Live-Verpflichtungen im nächsten Jahr wahrnehmen», bestätigte ihr Management der Deutschen Presse-Agentur entsprechende Tweets der Musikerin. Wenige Tage zuvor hatte O'Connor ihren Rücktritt aus dem aktiven Musikgeschäft angekündigt.

In den vergangenen, sehr schwierigen und traumatischen Monaten habe sich O'Connor ín mehreren Interviews mit ihrer Vergangenheit befasst, hieß es von ihrem Management. «Sinéad wurde sehr zerbrechlich und fasste die emotionale Entscheidung, aufzuhören, erschöpft und kaputt. Nun hat sie einen neuen Spirit und eine neue Entschlossenheit gefunden und ist glücklicherweise stärker denn je.» O'Connors neues Album «No Veteran Dies Alone» (dt. Kein Veteran stirbt allein) soll im Jahr 2022 erscheinen.

2003 hatte sie schon einmal angekündigt, sich aus der Musikindustrie zurückzuziehen, wie die BBC damals berichtete. (dpa)

Sinéad O'Connor bei YouTube: www.youtube.com/sineadoconnor
Sinéad O'Connor bei Facebook: www.facebook.com/SineadOConnor
Sinéad O'Connor bei Twitter: https://twitter.com/sineadoconnor

Weitere Musiknews

undefined
Live
Audiothek