25. August 2021 – 105'5 Spreeradio

Spreeradio deckt auf

Helenesee gesperrt

Der Helenesee bei Frankfurt (Oder) bleibt aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt... Infos von Berlin-Reporter Toni Schmitt!

Helenesee
Helenesee, Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dp

Weniger gute Nachrichten für Badefreunde und Wasserratten, die es ab und zu an die Brandenburger Seen zieht... Einer der beliebtesten Seen der Berliner - der Helenesee bei Frankfurt (Oder) - ist aktuell für den Badebetrieb gesperrt.

Der Helenesee ist ein ehemaliger Braunkohle-Tagebau. In den 60er Jahren wurde er geflutet und seitdem hat er den Spitznamen „Die kleine Ostsee in Brandenburg“.

Das Tragische ist: weniger das Baden, aber vor allem der Aufenthalt im Ufer-Bereich ist am Helenesee lebensgefährlich. Nach einem Erdrutsch sind die Ufer dieses beliebten Ausflugziels der Berliner gesperrt.

Berlin-Reporter Toni Schmitt hat die Hintergründe...

Helenesee
Helenesee, Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dp
25.08.2021
Helenesee gesperrt
Der Helenesee bei Frankfurt (Oder) bleibt aus Sicherheitsgründen komplett gesperrt... Infos von Berlin-Reporter Toni Schmitt!
Reinhören

Unser Reporter-Team ist für Sie rund um die Uhr im Einsatz, um Ungerechtigkeiten, Skurrilitäten oder Skandale aufzudecken. Außerdem haken wir bei den Fällen nach, die für einen riesigen Aufreger gesorgt haben, aber dann in Vergessenheit geraten sind... Jede Woche ein neues Thema!

Schalten Sie ein! Mittwochs um 6.40 Uhr bei Jochen Trus am Morgen.

Spreeradio deckt auf

undefined
Live
Audiothek