14. September 2021 – dpa

Jahn-Sportpark: Entscheidung nach Wahl

Entscheidung über Jahn-Sportpark erst nach den Wahlen

Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark
Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Foto: Michael Hundt/dpa

Eine Entscheidung über die Umgestaltung des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks soll nun entgegen vorheriger Aussagen erst nach den Wahlen in Berlin erfolgen. Das berichtet der «Tagesspiegel» online. «Vor Oktober oder November ist hier nicht mit einer Entscheidung zu rechnen», wird eine Sprecherin der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen zitiert. Der Jahn-Sportpark einschließlich des Stadions soll für rund 200 Millionen Euro komplett umgebaut werden.

Vor allem die zentrale Frage um das Stadion ist noch ungeklärt. Der Senat prüft drei Optionen: Den Abriss und Neuaufbau der alten DDR-Arena, den inklusionsgerechten Umbau des Stadions oder den Erhalt von Teilen des alten Stadions und den Bau einer neuen Arena direkt daneben.

Das eigentlich Ende 2020 geschlossene Stadion war im Sommer für eine temporäre Nutzung umgestaltet worden. FC Viktoria 89 Berlin trägt hier die Heimspiele in der 3. Fußball-Liga aus.

Weitere News

undefined
Live
Audiothek