02. Dezember 2021 – 105'5 Spreeradio

Film- & Serientipps

Faking Hitler

Bleibtreu, Eidinger und Donskoy in RTL+-Serie «Faking Hitler»

Faking Hitler - Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler?!
Faking Hitler - Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler?! , Foto: Jörg Carstensen/dpa

Für den «Stern»-Journalisten fühlte es sich wie der Coup des Jahrhunderts an. Er hatte die Tagebücher von Adolf Hitler aufgetan. Blöd nur: Sie waren gefälscht. Eine hochkarätig besetzte RTL+-Serie erzählt nun diese wahre Geschichte - mit fiktiven Elementen.

Faking Hitler - Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler?!
Faking Hitler - Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler?!
02.12.2021
Faking Hitler
Bleibtreu, Eidinger und Donskoy in RTL+-Serie «Faking Hitler»... Sehenswert? Kritik jetzt anhören!
Reinhören

Genre: Drama/Doku (Serie)
Produktion: Deutschland 2021
Laufzeit: ca. 42 Minuten pro Episode (1. Staffel, 6 Episoden)
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regie: Wolfgang Groos, Tobi Baumann
Darsteller: Lars Eidinger, Moritz Bleibtreu, Sinje Irslinger, Daniel Donskoy, Ulrich Tukur

Faking Hitler - Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler?!
Faking Hitler - Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler?! , Foto: Wolfgang Ennenbach/RTL/dpa

Zum Film: Am 25. April 1983 präsentiert das deutsche Magazin STERN der Öffentlichkeit eine Weltsensation: Die privaten Tagebücher von Adolf Hitler. Ein Jahrhundert-Coup! Nur wenige Tage später stellt sich heraus, dass sie gefälscht sind. Für den STERN, der zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Millionen D-Mark für die Tagebücher gezahlt hatte, eine Riesenblamage, die sich zum größten deutschen Medienskandal der Nachkriegszeit ausweitet, ausgelöst durch einen Reporter des STERN und einen Kunstfälscher aus der schwäbischen Provinz.

RTL+ zeigt die hochkarätig besetzte Serie „Faking Hitler“ ab 30. November 2021. Der Sechsteiler „Faking Hitler“, produziert von der UFA Fiction, ist eine fiktionalisierte Verfilmung der Geschehnisse rund um die Veröffentlichung der Hitler Tagebücher und setzt sich dabei mit aktuell wichtigen Themen wie Fake News, der Verharmlosung des Nationalsozialismus und der Verführbarkeit von Menschen auseinander. Neben den fiktiv erzählten Ereignissen um STERN-Reporter Gerd Heidemann und Kunstfälscher Konrad Kujau – beide kongenial verkörpert von Lars Eidinger („25 km/h“, „Nahschuss“) und Moritz Bleibtreu („Cortex“, „Der Baader Meinhof Komplex“) – handelt die sechsteilige Serie vor allem auch von der STERN-Jungredakteurin Elisabeth Stöckel, gespielt von Sinje Irslinger („Gott, du kannst ein Arsch sein!“).

Neben Lars Eidinger, Moritz Bleibtreu und Sinje Irslinger gehören Hans-Jochen Wagner („Tatort“) als STERN-Journalist, Daniel Donskoy („The Crown“, „Sankt Maik“) als Investigativ-Journalist Leo Gold, Ulrich Tukur („Tatort“, „Grzimek“) als Universitätsprofessor Hans Stöckel, Jeanette Hain als Edda Göring sowie in weiteren Rollen Tristan Seith, Richard Sammel, Ronald Kukulies, Lukas T. Sperber, Britta Hammelstein und Hanna Plaß zum hochkarätigen Darstellerensemble.

Website: www.rtlplus.com/serien/faking-hitler-19450
Streamingplattform: RTL+
Streamingstart: 30.11.2021

Gemeinsam mit dem STERN-Magazin präsentieren wir Ihnen «Die 105'5 Spreeradio Film- & Serientipps». Egal ob cooler Film im Free-TV oder Serien-Geheimtipps bei Netflix oder Amazon-Prime... Unsere Empfehlungen hören Sie jeden Donnerstag um 7.40 Uhr bei Jochen Trus am Morgen.

Schalten Sie ein!

Die 105'5 Spreeradio Film- & Serientipps

gemeinsam mit dem STERN - jeden Donnerstag neu

Film- und Serientipps

undefined
Live
Audiothek