08. Dezember 2021 – 105'5 Spreeradio

Spreeradio deckt auf

Boulevard Unter den Linden

"Unter den Linden" wird neu gemacht. Berlin-Reporter Toni Schmitt weiß, worauf sich Autofahrer einstellen müssen...

Foto: BVG Projekt GmbH
Foto: BVG Projekt GmbH

Foto: BVG Projekt GmbH
Foto: BVG Projekt GmbH
08.12.2021
Boulevard Unter den Linden
"Unter den Linden" wird neu gemacht. Berlin-Reporter Toni Schmitt weiß, worauf sich Autofahrer einstellen müssen...
Reinhören

Pressemitteilung BVG Projekt GmbH (13. Oktober 2021)

Bauvorhaben: Deckensanierung und Fahrbahnneumarkierung
Straßenzug Unter den Linden – Schloßplatz – Karl-Liebknecht-Straße von Pariser Platz bis Spandauer Straße

Durch den Berliner Senat wurde in der Pressemitteilung vom 6. September 2021 informiert, dass die Umgestaltung der Straße Unter den Linden in Kürze startet. Die Baumaßnahmen der Phase 1 beginnen voraussichtlich ab dem 25. Oktober 2021.

Wir, die BVG Projekt GmbH, wurden bei dieser Baumaßnahme mit der Projektabwicklung beauftragt. Vielen von Ihnen sind wir bereits durch das Projekt „Neubau U-Bahn Linie U5“, welches in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen wurde, bekannt.

In der ersten Bauphase werden in fünf Teilbereichen notwendige großflächige Reparaturen an der Deck- und Binderschicht der Fahrbahnen ausgeführt.

Im Anschluss wird in jeder Fahrtrichtung eine eigene Fahrspur für den dem Radverkehr eingerichtet, um ihn sicherer und angenehmer zu gestalten. Künftig müssen sich Rad Fahrende den Verkehrsraum nicht mehr mit Bussen und Taxis teilen, denn es wird weiterhin eine eigene Busspur geben. Dem Autoverkehr steht dann eine Fahrspur zur Verfügung.

Die Deckensanierungs- und Fahrbahn-neumarkierungsarbeiten werden nacheinander in zwei großen Baufeldern durchgeführt.

Der erste große Bereich erstreckt sich von der Kreuzung mit der Wilhelmstraße bis hin zur Einmündung Universitätsstraße.

Das zweite Baufeld beginnt auf der Schlossbrücke und endet vor dem Kreuzungsbereich der Karl-Liebknecht-Straße mit der Spandauer Straße. Der Bereich Schloßplatz wird zeitlich losgelöst im Rahmen der Neugestaltung der Umgebung des Humboldt-Forums saniert.

Während der umfangreichen Bauarbeiten ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Durch die Wahl langer Baufelder werden schadensanfällige Fugenausbildungen reduziert und die Bauzeit optimiert. Somit reduzieren sich die verkehrlichen Einschränkungen auf ein notwendiges Minimum.

Das Verkehrskonzept während der Baumaßnahme sieht eine halbseitige Fahrbahnsperrung vor. Im ersten Bauabschnitt erfolgt dies jeweils auf den Richtungsfahrbahnen. Begonnen wird jeweils mit der Fahrbahnhälfte an den Mittelinseln. Die Bauarbeiten werden im Juni 2022 abgeschlossen. Danach wird in Phase 2 die Straße grundhaft erneuert und umgebaut.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, stehen wir Ihnen gern per E-Mail oder telefonisch unter den im Impressum genannten Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

www.berlin.de/sen/uvk/verkehr/verkehrsplanung/strassen-und-kfz-verkehr/projekte-in-planung/boulevard-unter-den-linden/

Unser Reporter-Team ist für Sie rund um die Uhr im Einsatz, um Ungerechtigkeiten, Skurrilitäten oder Skandale aufzudecken. Außerdem haken wir bei den Fällen nach, die für einen riesigen Aufreger gesorgt haben, aber dann in Vergessenheit geraten sind... Jede Woche ein neues Thema!

Schalten Sie ein! Mittwochs um 6.40 Uhr bei Jochen Trus am Morgen.

Spreeradio deckt auf

undefined
Live
Audiothek