22. Oktober 2020 – dpa

Corona: Strengere Regeln an Schulen

Maskenpflicht an bestimmten Schulen nun auch im Unterricht

Foto: Uli Deck/dpa

An Berliner Schulen greifen nach den Herbstferien strengere Regeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Ab Montag gilt für Schüler der Oberstufe sowie aller Berufsschulen und Oberstufenzentren eine Maskenpflicht auch im Unterricht, wie die Bildungsverwaltung am Donnerstag mitteilte. Bislang müssen Berliner Schüler den Mund-Nasen-Schutz lediglich außerhalb des Unterrichts auf Fluren, in Treppenhäusern oder in den Toilettenräumen verpflichtend tragen.

Die neuen Regeln, zu denen auch eine Ausweitung der Maskenpflicht für Lehrer gehört, gelten den Angaben zufolge zunächst in der ersten Schulwoche nach den Ferien vom 26. bis 30. Oktober. Dann tritt ein schon vor geraumer Zeit beschlossener Stufenplan in Kraft, bei dem je nach Zahl der Corona-Infektionen für jede Schule individuelle Regeln festgelegt werden.

Mitteilung Bildungsverwaltung zu neuen Präventionsmaßnahmen... »
Mitteilung GEW... »

Älttere Mitteilung zum Stufenplan... »

Weitere News

undefined
Live ·
Audiothek